Ärgerliches

Ärgerliches aktuelles Geschehen oder Kommentare

Impfpflicht fordern ist Realitätsverweigerung!

Nachtrag 23.1.2022 In u.s. Beitrag werfe ich indirekt Befürwortern einer Coronaimpfpflicht Ignoranz gegenüber der neuen Omikronwirklichkeit vor. Inzwischen habe ich von verschiedenen Virologen den Grund gehört, warum sie weiterhin auf eine dritte Impfung mit dem bei Omikron ziemlich unwirksamen BionTech-Impfstoff drängen. Es gibt verschiedene Studien, die weniger schwere Verläufe nach dritter Impfung zeigen  gegenüber Ungeimpften. …

Impfpflicht fordern ist Realitätsverweigerung! Weiterlesen »

Durchblick behalten beim Kampf gegen Corona

Staatliches Handeln muss logisch begründet und zielführend sein! Tragen wir mal das aktuell widersprüchliche Chaos zusammen: Omicron ist hoch ansteckend, die Neu-Infektionen nehmen rasant zu. Die aktuellen Impfstoffe schützten kein halbes Jahr, sondern maximal über vier Monate. Gegen Omikron wirken sie nur bedingt, für einen Schutz in den nächsten Monaten ist unbedingt eine Booster-Impfung erforderlich. …

Durchblick behalten beim Kampf gegen Corona Weiterlesen »

Journalismus im Visier des Verfassungsschutzes

Die Selbstzensur eines Journalisten, nur so zu berichten, dass die eigene Karriere nicht gefährdet ist*, reicht anscheinend in unserer Republik nicht. Kritische Zeitungen außerhalb des Mainstream beobachtet der Verfassungsschutz unwidersprochen. Im “Untergrundblättle” stieß ich auf nachfolgenden Artikel, der Text im Original: 6. Juli 2021, Leitplanken für den öffentlichen Diskurs. Heimatschutz, Bundesamt und ein Staatssekretär definieren …

Journalismus im Visier des Verfassungsschutzes Weiterlesen »

Die zutreffende Analyse des Coronageschehens

Auf Telepolis des Heise-Verlages wird das gesamte Desaster des Coronahandelns in allen Aspekten dargelegt. Eigentlich ein Lese-Muß für unsere Politiker. Es wird höchste Zeit, das Ruder herumzuwerfen und aus der “organisierten Unverantwortlichkeit” wieder herauszukommen. Die jetzigen Rezepte sind offensichtlich nicht die richtigen.

Geldverschwendung bei elektronischer Patientenakte im Schatten von Corona

Viele Milliarden Euro werden wegen der Corona-Pandemie ausgegeben. Spielt da eine Milliarde mehr für Fehlinvestitionen bei der Digitalisierung keine Rolle mehr? Bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens will Minister Spahn eine weitere Milliarde Euro in den Sand setzen. Mit dem jüngst in erster Lesung beschlossenen Digitale Versorgung und Pflege – Modernisierungs-Gesetz (DVPMG) lösen moderne interoperable IT-Kommunikationsverfahren …

Geldverschwendung bei elektronischer Patientenakte im Schatten von Corona Weiterlesen »

Atom-Crashgefahr im KKW Neckarwestheim, Ignoranz des Umweltministeriums Baden-W.!

AKW weiterlaufen lassen zur Deckung des Energiebedarfes und Minderung des CO2-Ausstosses ? Wegen der aktuellen Diskussion bringe ich meinen Beitrag vom März des Vorjahres zur Erinnerung. KKW Neckarsheim ist schrottig, eine Gefahr für ganz SüdwestDeutschland und hätte aus Sicherheitsgründen schon längst abgeschaltet werden müssen. Ein Weiterbetrieb ist nicht zu verantworten und geht keinesfalls! Das SWR …

Atom-Crashgefahr im KKW Neckarwestheim, Ignoranz des Umweltministeriums Baden-W.! Weiterlesen »